Coinfloor ist eine britische Börse mit guten Tools für Profis, die mit mehreren der beliebtesten Währungen handeln. Wir werden Sie über seine Fähigkeiten informieren und es mit einigen ähnlichen Handelsplattformen vergleichen. Lesen Sie mehr in dieser Kurzanleitung.

Zusammenfassung: Anleitung zur Verwendung von Coinfloor

  1. Registrieren Sie ein kostenloses Konto auf der Plattform und führen Sie zunächst die E-Mail-Bestätigung durch.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Einzahlung” auf der Registerkarte “Konto” und geben Sie Ihre Bankkontodaten an.
  3. Überprüfen Sie Ihr Guthaben innerhalb einer Woche, um sicherzustellen, dass Ihr Geld vollständig eingegangen ist.
  4. Gehen Sie zur Registerkarte “Exchange”, füllen Sie das Kaufformular aus und klicken Sie auf “Bitcoins kaufen”..
  5. Überprüfen Sie Ihr BTC-Guthaben und klicken Sie dann auf “Zurückziehen”, um ein Formular zu öffnen, in das Sie einen Adresscode kopieren und einfügen sollten.

Der Kryptomarkt wächst und niemand scheint in der Lage zu sein, ihn aufzuhalten. Wir sehen ständig neue Börsen. Abgesehen von kürzlich gegründeten Websites versuchen Plattformen, die schon lange vorhanden sind, sich an den Wandel anzupassen. Können sie die Anforderungen der erhöhten Anzahl von Benutzern erfüllen??

Ist Coinfloor sicher: detaillierte Überprüfung

In diesem Test konzentrieren wir uns auf Coinfloor und seine Dienstleistungen. Unser Ziel ist es, relevante Informationen über die Plattform bereitzustellen und alle Ihre Fragen zu beantworten. Sie erfahren, wie Sie Geld an der Börse einzahlen, handeln und abheben können. Wir werden es auch mit anderen Plattformen vergleichen und dabei besonders auf Sicherheitsfunktionen achten.

Was ist Coinfloor??

Coinfloor ist eine Plattform, die eine sichere Möglichkeit für den Handel zwischen Krypto- und Fiat-Währungen bietet. Das Unternehmen hat seinen Sitz in London, Großbritannien, im Jahr 2013. Diese digitale Vermittlungsstelle ist stolz auf ihre Sicherheitsmerkmale und ihre Zuverlässigkeit. Sie waren die ersten, die der Öffentlichkeit 2014 einen Solvabilitätsnachweis erbrachten. Seitdem veröffentlichen sie diesen Bericht monatlich, um sicherzustellen, dass ihr Geschäft liquide und transparent ist.

Coinfloor-Kryptowährungsaustausch

Coinfloor Akzeptiert nur den Handel von Fiat zu Kryptowährung und umgekehrt. Es bietet keine Option für den Handel zwischen zwei Krypto- oder Fiat-Währungen. Es ist auch auf nur einen kleinen Teil der Münzen beschränkt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Bitcoin und Ethereum. Obwohl sie sich auf die Einwohner Großbritanniens konzentrieren, ist ihr Service auch in anderen Ländern verfügbar. Neben dem Handel mit Münzen können Sie diese auch in den Tresoren von Coinfloor aufbewahren, die Offline-Speicherung bieten.

Wie Coinfloor funktioniert

Sie müssen sich für ein Konto anmelden, um Coinfloor nutzen zu können. Der erste Schritt der Registrierung besteht darin, Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist auf dieser Plattform obligatorisch. Deshalb müssen Sie Ihre Telefonnummer eingeben oder YubiKey verwenden.

Das System benötigt Ihre persönlichen Daten, damit Ihr Konto automatisch vorab genehmigt werden kann. Sie können diesen Vorgang verkürzen, indem Sie einen Einladungscode eingeben, den Sie von einem vorhandenen Mitglied erhalten haben.

Überprüfung des Coinfloor-Kontos

Der letzte Schritt besteht darin, ein Dokument bereitzustellen, das Ihre ID bestätigt, z. B. einen Reisepass. Sobald die Administratoren von Coinfloor Überprüfen Sie Ihr Konto, Sie können mit dem Handel beginnen. Sie haben die Möglichkeit, eine Market Order zu platzieren, die sofort ausgeführt wird, oder eine Limit Order auszuwählen.

Letzteres ist eine erweiterte Option. Sobald Sie die Details angeben und die Bestellung bestätigen, wird sie in die Bücher aufgenommen und abgeschlossen, sobald ein Gebot vorliegt, das Ihren Anforderungen entspricht. Ähnlich wie bei anderen Austauschplattformen erhalten Sie umso mehr Empfehlungsbelohnungen, je mehr Personen Sie dazu bringen.

Coinfloor-Funktionen

Was sind die Funktionen, die machen Coinfloor einzigartig? Warum sollten Sie diese Plattform unter so vielen anderen verfügbaren Plattformen nutzen? Dies sind die Fragen, die wir im folgenden Abschnitt zu beantworten versuchen. Dort konzentrieren wir uns auf Dinge wie akzeptierte Länder, Zahlungsmethoden und Währungen sowie Sicherheits- und Zuverlässigkeitsfunktionen.

Coinfloor-unterstützte Länder & Legitimität

Coinfloor hat seinen Sitz in Großbritannien, und es ist nur natürlich, dass die Einwohner des Vereinigten Königreichs im Mittelpunkt stehen. Die Börse akzeptiert jedoch auch Anmeldungen aus anderen Ländern. 2014 begannen sie mit der Expansion in das übrige Europa und öffneten ihre Dienste für die Niederlande, Frankreich und andere EU-Mitglieder.

BTC in Großbritannien

Heute, Coinfloor akzeptiert Anmeldungen aus einer Vielzahl von Ländern. Alle Registranten müssen jedoch einen strengen Überprüfungsprozess durchlaufen, der die Überprüfung ihrer ID umfasst. Die Website entspricht den britischen Gesetzen, einschließlich Geldwäschebekämpfung und Know Your Customers.

Sie veröffentlichen auch einen monatlichen Bericht, der ihre Zahlungsfähigkeit belegt. Dies gibt ihnen Legitimität und garantiert, dass Ihre persönlichen Daten und Gelder auf der Plattform sicher sind.

Akzeptierte Zahlungsmethoden

Sie können sowohl Krypto- als auch Fiat-Währungen bei Coinfloor hinterlegen. Wenn es um Kryptowährungen geht, stehen Bitcoin und Bitcoin Cash zur Verfügung. Wenn Sie den Überprüfungsprozess abgeschlossen haben, gehen Sie zur Seite “Einzahlung” und erhalten Sie Ihr Unikat Coinfloor Einzahlungsadresse. Kopieren Sie diese mit Geld in Ihre Brieftasche und senden Sie sie an die Plattform. Beachten Sie, dass 0,05 BTC das erforderliche Minimum sind.

Zahlungsmethoden beim Kauf von Münzen

Für Fiat-Optionen akzeptiert die Website GBP, EUR, USD und PLN. Sie haben eine Partnerschaft mit der größten Bank in Polen geschlossen, und Sie werden Ihr Geld auf das bei dieser Institution registrierte Coinfloor-Konto überweisen. Abhängig von der verwendeten Währung können Sie zwischen SEPA-Überweisung (EUR) und internationaler Überweisung (GBP, PLN, USD) wählen..

API

API ist eine Abkürzung für Application Programming Interface, die die Kommunikation zwischen zwei Softwareteilen schneller und komfortabler macht. Bei digitalen Börsen kann dies den Handelsprozess beschleunigen und in Situationen nützlich sein, in denen jede Sekunde viel bedeutet.

Coinfloor Händler ist eines der auf der Website verfügbaren Tools. Es verfügt über eine minimalistische Oberfläche, die nicht mit unnötigen Daten überfüllt ist. Das ist es, wonach erfahrene Trader suchen, weil sie in einem enormen Tempo handeln. Das Schöne an dem Tool ist, dass es unter Linux, Mac OS und Windows funktioniert. Bitte beachten Sie, dass mindestens Java 6 auf Ihrem PC installiert sein muss, um die Software auszuführen.

Coinfloor API

Die andere Alternative ist eine Financial Trader-API namens XChange. Es ist eine Bibliothek, mit der Sie mit mehreren Börsen interagieren und den einfachen Zugriff auf Marktdaten sicherstellen können.

Wenn Sie ein oder zwei Dinge über Programmierung wissen, finden Sie alles, was Sie über Coinfloor-APIs benötigen, auf GitHub. Hier finden Sie Informationen zu den ersten Schritten und alle relevanten Dokumentationen.

Handel auf Coinfloor

Coinfloor Sobald Sie Ihr Konto verifiziert haben, können Sie auf den Austausch zugreifen. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie eine Einzahlung vornehmen. Wenn in Ihrem Profil ein verfügbarer Kontostand angezeigt wird, können Sie zur Seite “Exchange” wechseln.

Coinfloor-Austauschseite

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich an das Aussehen der Benutzeroberfläche zu gewöhnen. Sie haben eine Grafik mit der Markttiefe und der Liste der aktuellen Bestellungen anderer Benutzer. Wählen Sie den gewünschten Markt aus dem Dropdown-Menü in der oberen linken Ecke. Zum Beispiel werden wir den XBT / GBP-Markt nutzen.

Sie haben zwei Möglichkeiten: “Market Order” und “Limit Order”. Die erste Option beinhaltet eine sofortige Transaktion. Sie müssen nur die Menge an XBT eingeben, die Sie kaufen oder verkaufen möchten (stellen Sie sicher, dass Sie dies korrekt angeben), und das System findet zu diesem Zeitpunkt das beste Angebot für Sie.

Auf der anderen Seite können Sie mit „Limit Order“ den Höchstpreis festlegen, den Sie für den Kauf von XBT zahlen möchten. Diese Transaktionen können einige Zeit dauern, da sie erst verarbeitet werden, wenn ein Angebot vorliegt, das ihrem Wert entspricht.

Von Coinfloor unterstützte Währungen

Coinfloor unterstützt sowohl Fiat- als auch Kryptowährungen. Die Fiat-Währungen, die Sie auf der Plattform verwenden können, sind:

  • Euro;
  • US Dollar;
  • Polnischer Zloty;
  • Britisches Pfund Sterling.

Von Coinfloor unterstützte Kryptowährungen

Für Krypto können Sie Folgendes verwenden:

  • Bitcoin;
  • Bitcoin Cash;
  • Äther;
  • Ethereum Classic;
  • Litecoin;
  • Welligkeit.

Beachten Sie jedoch, dass Sie nur in XBT (BTC) und BCH einzahlen können. Coinfloor unterstützt Bitcoin Gold auch nicht. Wenn es um die Unterstützung von SegWit2x geht, können Sie mehr darüber im Coinfloor-Blog lesen.

Die Website erlaubt auch keinen Handel zwischen zwei Krypto- oder Fiat-Währungen. Sie können nur eine Bestellung aufgeben, um eine Kryptowährung gegen fiat auszutauschen und umgekehrt.

Die Administratoren behaupten, dass sie auf das Kundenfeedback und die Nachfrage des Marktes hören, wenn es darum geht, neue Münzen hinzuzufügen. Auf diese Weise entscheiden sie, ob sie weitere Währungen hinzufügen, was bedeutet, dass es eine kleine Chance gibt, die in Zukunft eintreten könnte.

Sicherheit & Vertrauen

Coinfloor gilt sowohl für Ihre persönlichen Daten als auch für Ihre Daten als sicher. Die Tatsache, dass sie seit fünf Jahren im Geschäft sind und kein einziges Problem mit Hackern hatten, reicht aus, um diese Behauptung zu stützen. Die Administratoren des Austauschs nehmen die Sicherheit als ernstes Problem und es ist ihre oberste Priorität.

Coinfloor Sicherheit

Im Gegensatz zu anderen Börsen hält Coinfloor Ihre Kryptogeldmittel in unterirdischen Tresoren offline, die den gleichen Schutz wie Banken bieten. Es gibt keine Speicherung von Servern jeglicher Art, was bedeutet, dass das Risiko, dass jemand Ihr Geld stiehlt, nicht besteht.

Für Fiat-Fonds hat die Plattform einen Vertrag mit mehreren Banken auf dem gesamten europäischen Kontinent unterzeichnet. Das Geschäft ist völlig transparent und die Institutionen sind sich der Nische von Coinfloor bewusst. Online-Bewertungen bestehender Benutzer sprechen sich ebenfalls für die Website aus, da eine große Mehrheit von ihnen der Meinung ist, dass der Austausch vertrauenswürdig ist.

Verlässlichkeit

Was macht einen digitalen Austausch zuverlässig? Das erste, was uns in den Sinn kommt, ist Liquidität und Transparenz. Coinfloor veröffentlicht einen monatlichen Bericht mit Solvabilitätsanalyse, um zu beweisen, dass sie in der Lage sind, das Geschäft fortzusetzen.

Coinfloor Zuverlässigkeit

Seit der Gründung der Plattform bestanden die Eigentümer darauf, dass sie transparent ist. Sie erlauben keinen zwielichtigen Einzelpersonen oder Gruppen, in den Markt einzutreten. Jeder muss die Identitätsprüfung bestehen, woraufhin er mit dem Handel auf Coinfloor beginnen darf.

Die Website implementiert auch die Zwei-Faktor-Authentifizierungsrichtlinie während des Anmeldevorgangs. Es reicht nicht aus, Ihr Passwort einzugeben, und Sie müssen auch den Code kopieren, den Sie über die Authy App erhalten haben. Das verhindert, dass jemand Ihr Konto hackt und Ihr Geld wegnimmt.

Coinfloor-Gebühren

Das können wir nicht sagen Coinfloor ist freundlich zu seinen Nutzern, wenn es um Gebühren geht. Sie können jedoch eine kostenlose Einzahlung vornehmen, wenn Sie Bitcoin oder Bitcoin Cash verwenden. Für andere Währungen fallen pauschale Einzahlungsgebühren an, die je nach verwendeter Währung bei 1,5 EUR, 5 GBP oder 10 USD liegen.

Coinfloor Ein- und Auszahlungsgebühren

Die Auszahlungsgebühren betragen 1,5 EUR, 10 GBP, 1 PLN und 15 USD. Bitte beachten Sie, dass Sie beim Abheben einer dieser Währungen auch geringe Kosten von 0,0005 XBT oder BCH zahlen müssen.

Coinfloor-Handelsgebühren

Die Handelsgebühren hängen von Ihrem 30-Tage-Volumen ab und variieren zwischen 0,3% und 0,1%..

Kontotypen

Coinfloor Es stehen zwei Arten von Konten für ihre Benutzer zur Verfügung – private und geschäftliche. Die erste Art ist für Personen, die in den Kryptohandel einsteigen möchten. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Neuling sind, der nur die Börse ausprobieren möchte, oder ob Sie ein erfahrener Trader sind, der auf der Suche nach ernsthaftem Gewinn ist.

In jedem Fall müssen Sie Ihre Identität durch den Überprüfungsprozess bestätigen. Dies ist viel schneller, wenn Sie in Großbritannien ansässig sind, da andere möglicherweise bis zu 10 Werktage warten müssen, um ihre Konten zu überprüfen.

Coinfloor-Überprüfungsprozess

Wenn Sie große Trades tätigen möchten, ist es möglicherweise eine gute Idee, ein Unternehmenskonto bei Coinfloor zu eröffnen. Dies bietet Ihnen einige Vorteile, z. B. die Verwendung verschiedener API-Tools zu Ihrem Vorteil. Wenn Sie Ihr Profil auf der Website schließen möchten, müssen Sie sich an den Kundendienst wenden.

Verordnung

Der offizielle Name des Unternehmens lautet Coinfloor Ltd. und es ist in London, Großbritannien, unter der Nummer 08493818 registriert. Sie sind kein von der FCA offiziell zugelassener Makler, kommunizieren jedoch mit der Behörde, um sicherzustellen, dass sie die Anforderungen erfüllen alle geltenden Gesetze und Vorschriften.

Recht in Großbritannien

Maßnahmen zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung sind ein wesentlicher Bestandteil dessen, wie Coinfloor führt sein Geschäft. Sie haben das britische Datenschutzgesetz unterzeichnet, das sie verpflichtet, die höchstmögliche Speicherung sensibler personenbezogener Daten bereitzustellen. Sie verarbeiten die Benutzerinformationen mithilfe des TLS-Protokolls, sodass niemand ohne Genehmigung auf die Daten zugreifen kann.

Die Mitarbeiter von Coinfloor haben bei ihrem Eintritt in das Unternehmen einen strengen Prozess durchlaufen. Das Screening umfasste sogar Hintergrundüberprüfungen, um mögliche Verbindungen zur Kriminalität zu beseitigen.

Kundendienst & Hilfe

Der Kundenservice von Coinfloor werden über Zendesk durchgeführt. Bevor Sie sich an den Support wenden, kann es hilfreich sein, einen Blick auf die Wissensdatenbank zu werfen. Es ist voll von Artikeln über die Funktionsweise der Website und versucht, die Fragen zu beantworten, die Kunden häufig stellen.

Coinfloor-Unterstützung

Wenn Sie in der Wissensdatenbank nicht das finden, was Sie benötigen, können Sie eine Anfrage an das Support-Personal senden. Für das Formular muss eine E-Mail-Adresse eingegeben werden, die zur Beantwortung verwendet wird, die Art des Problems angegeben und beschrieben wird. Versuchen Sie, so detailliert wie möglich zu sein, damit das Problem schnell behoben werden kann.

Obwohl der Coinfloor-Kundendienst gute Arbeit leistet und Fragen relativ schnell beantwortet, haben wir das Gefühl, dass die Website keine Live-Unterstützung für dringende Probleme bietet. Manchmal können Sie einfach nicht stunden- oder tagelang auf eine Antwort warten, da dies das Risiko birgt, Geld zu verlieren.

Was ist besser?

Warum sollten Sie wählen Coinfloor oder was sind die Gründe, einen anderen Weg zu gehen? Es gibt heutzutage so viele Optionen für den Krypto-Handel, dass es schwierig ist, die richtige auszuwählen. Wir vergleichen andere Dienste mit denen, die wir in diesem Artikel überprüfen, um herauszufinden, welche besser sind.

Coinfloor oder CoinCorner

Es wäre etwas übertrieben anzurufen CoinCorner ein digitaler Austausch. Es ist ein vereinfachter Service, mit dem Sie nur BTC gegen Fiat-Währungen tauschen können (GBP und EUR werden unterstützt)..

CoinCorner Bitcoin-Austausch

Während es ideal für Neulinge ist, die nach einer schnellen Möglichkeit suchen, Bitcoin zu kaufen, sind hohe Gebühren der größte Nachteil. Für Einlagen unter 2000 EUR / GBP wird eine Verwaltungsgebühr von 2,5% sowie eine Gebühr von 1% für jeden Trade erhoben. Auf der positiven Seite können Sie NETELLER und Kreditkarte verwenden, um eine Einzahlung zu tätigen.

Obwohl Coinfloor ist auch nicht billig, es ist insgesamt eine günstigere Option. Es bietet auch Unterstützung für mehr Fiat- und Kryptowährungen und verfügt über zusätzliche Funktionen, die sie als Austausch qualifizieren.

Wenn Kraken eine bessere Entscheidung ist?

Die beiden Börsen haben viele Ähnlichkeiten. Beide unterstützen Krypto- und Fiat-Währungen sowie den Margin-Handel. Der Vorteil von Krake über Coinfloor ist, dass sie mehr Münzen akzeptieren. Über ein Dutzend Kryptowährungen stehen auf ihrer handelbaren Liste, und Bitcoins können sogar mit USD und EUR gehandelt werden.

Während wir uns mit dem Thema Fiat-Geld befassen, denken Sie bitte daran, dass Sie japanische Yen, Euro, US- und kanadische Dollar sowie GB-Pfund einzahlen können, was genug ist, um zu schlagen Coinfloor auch in dieser Kategorie.

Charts bei Kraken

Die Auszahlungsgebühren sind ähnlich, die Handelsgebühren unterscheiden sich jedoch erheblich. Kraken fragt nur 0,16% der Macher und der Betrag nimmt mit steigender Summe ab. Den Abnehmern werden höchstens 0,26% berechnet. Das macht Kraken günstiger als Coinfloor, insbesondere bei kleinen Transaktionen.

GDAX VS Coinfloor

Sie können auf keiner dieser Plattformen handeln, ohne Ihre Identität zu bestätigen. Der Prozess bei GDAX erfordert viel Aufwand. Beispielsweise müssen US-Bürger sogar ihre Sozialversicherungsnummer (SSN) angeben. GDAX, im Besitz von Coinbase, ist auch begrenzt, wenn es um unterstützte Währungen geht. Sie umfassen nur Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum und Litecoin, erlauben aber auch den Austausch gegen USD und EUR. Vor kurzem wurde GDAX umbenannt und trägt jetzt den Namen Coinbase Pro.

Offizielle Website von Coinbase Pro (GDAX)

Der GDAX bietet etwas niedrigere Handelsgebühren als Coinfloor für kleine Transaktionen. Sie berechnen nur die Abnehmer und die Kosten variieren zwischen 0,3% und 0,1%. Einer der Gründe, warum Sie die Verwendung von GDAX in Betracht ziehen könnten, besteht darin, dass fahrlässige Einzahlungsminima auf 0,01 BTC oder ETH festgelegt sind. Ihr Sicherheitsniveau ist hoch, aber der Kundensupport kann verbessert werden.

Ist CEX.IO besser als Coinfloor??

CEX.IO hat sich in letzter Zeit mit vielen Problemen befasst, und die meisten von ihnen sind auf schreckliche Kundenagenten zurückzuführen. Sie hatten eine Flut neuer Kunden und scheinen nicht in der Lage zu sein, damit umzugehen. Die Abhebungen nehmen viel Zeit in Anspruch und einige Benutzer haben sich sogar über Betrug beschwert.

Hinzu kommt, dass sie keine fehlerfreie Geschichte haben, seit sie 2013 gehackt wurden, und Sie genug Gründe haben, warum Sie es vorziehen sollten Coinfloor über CEX.IO.

CEX.IO Austausch

Wenn Sie ihm eine Chance geben möchten, bestätigen Sie bitte, dass für die Plattform Einzahlungsgebühren zwischen 0 und 5% erhoben werden, abhängig von der gewählten Zahlungsmethode. Sie können auf der Website auch EUR, RUB und GBP verwenden. Sie unterstützen neun Kryptomünzen sowie den Margin-Handel. Sowohl Hersteller als auch Abnehmer können Gebühren für eine Transaktion erwarten.

Wann Sie LocalBitcoins auswählen sollten?

LocalBitcoins ist ein interessantes System, mit dem Sie anonym bleiben können. Es handelt sich nicht um eine Börse, sondern um eine Peer-to-Peer-Website, auf der Sie anhand Ihrer Anforderungen nach verfügbaren Verkäufern suchen können.

Obwohl alles, was Sie angeben müssen, eine E-Mail-Adresse ist, sehen Sie bei Überprüfung Ihrer Identität mehr Anzeigen zu besseren Preisen. Sobald Sie den gewünschten Verkäufer gefunden haben, kontaktieren Sie ihn und vereinbaren Sie die Details des Handels (es kann sogar von Angesicht zu Angesicht sein, aber es wird nicht empfohlen).

Kaufen Sie Bitcoin bei LocalBitcoins in Großbritannien

Der größte Nachteil des Systems ist die Möglichkeit von Betrug. Aus diesem Grund gibt es ein Bewertungssystem, auf das Sie genau achten sollten. LocalBitcoins unterstützt praktisch alle Fiat-Währungen, um BTC zu kaufen. Es ist ein vereinfachtes System, das Ihnen vielleicht gefällt, aber bitte bestätigen Sie dies Coinfloor ist zuverlässiger und sicherer. Es bietet auch eine Reihe von Funktionen, die LocalBitcoins nicht bietet.

Wie man Coinfloor benutzt, um Bitcoin zu kaufen?

Aufgrund der Sicherheitsrichtlinien der Website müssen Sie sich zuerst für ein Konto registrieren und Ihre Identität überprüfen. Wenn Sie die Überprüfung erfolgreich bestanden haben, können Sie zum gehen Coinfloor Austausch. Auf der Plattform können Sie BTC mit GBP, EUR und USD kaufen. Das bedeutet, dass Sie eine dieser Währungen in Ihrem Guthaben haben müssen. Im nächsten Abschnitt finden Sie Anweisungen zur Einzahlung von Geldern.

Wählen Sie den gewünschten Markt und beachten Sie die Felder für die Auftragserteilung. Wenn Sie eine sofortige Transaktion wünschen, verwenden Sie die Market Order. Das System führt den Handel sofort aus und überträgt Bitcoins auf Ihr Guthaben.

Wenn Sie die Kosten minimieren möchten, empfehlen wir die Verwendung der erweiterten Limit Order.

Coinfloor Limit Order

Hier können Sie die gewünschte Rate auswählen, zu der die Transaktion abgeschlossen werden soll. Sobald es ein Gebot gibt, das Ihren Anforderungen entspricht, wird der Handel automatisch abgeschlossen und Sie erhalten Ihre BTC.

Einzahlung von Geldern auf Coinfloor?

Dies hängt davon ab, welche Art von Finanzierung Sie hinzufügen möchten. Es ist am schnellsten, BTC oder BCH auf Ihr Konto zu übertragen. Dazu müssen Sie nur Ihre finden Coinfloor Zahlen Sie die Adresse ein und kopieren Sie sie in die Brieftasche, von der aus Sie Geld senden möchten. Bitte beachten Sie, dass der Mindesteinzahlungsbetrag 0,05 BTC beträgt.

Informationen zur Coinfloor-Einzahlung

Sie können auch Fiat-Währungen auf Ihr Coinfloor-Konto einzahlen, einschließlich GBP, PLN, USD und EUR. Für die ersten drei Optionen ist eine internationale Überweisung erforderlich, während die letzte Alternative auch über eine SEPA-Transaktion hinzugefügt werden kann. Beachten Sie, dass es bis zu 5 Tage dauern kann, bis die Gelder in Ihrem Profil angezeigt werden.

Der Mindesteinzahlungsbetrag für Fiat-Geld beträgt 2.500 USD, EUR, GBP oder PLN. Aus diesem Grund ist Coinfloor möglicherweise nicht für kleine Händler geeignet. Die Gebühren sind pauschal und variieren je nach Währung.

So senden Sie Bitcoins?

Wenn Sie genug BTC haben und diese nicht speichern möchten Coinfloor Darüber hinaus stehen verschiedene Methoden zum Abheben zur Verfügung. Wir werden im nächsten Abschnitt einige der am häufigsten verwendeten behandeln. Probieren Sie es aus, um herauszufinden, wie Sie BTC verschieben können Poloniex, Coinbase, Bittrex, Binance, TREZOR, oder eine in Großbritannien ansässige Bank.

BTC an eine andere Person senden

Sie müssen mit dieser Methode sehr vorsichtig sein, weil Coinfloor Sie können BTC nicht auf ein Bankkonto oder eine Krypto-Brieftasche eines Drittanbieters abheben. Aus diesem Grund müssen Sie das Geld von der Website in eine Brieftasche stecken, die Ihnen gehört. Sie können Geld auf andere Plattformen überweisen, solange die Daten über den Kontoinhaber übereinstimmen.

Coinfloor zurückziehen

Dies steht im Einklang mit den Bedingungen des Coinfloor, und es gibt keinen Grund, dies in Zukunft zu ändern. Bitte beachten Sie, dass der Versuch, die Website auszutricksen, zu Problemen mit Ihrem Konto und sogar zur Sperrung führen kann, was zum Verlust der Investition führen kann.

Ihr Ziel ist es, BTC von Coinfloor in eine Brieftasche zurückzuziehen, die Kryptotransfers an andere Personen ermöglicht. Von dort aus ist es ein Kinderspiel, die Empfängeradresse einzugeben und das Geld an eine andere Person zu senden.

Übertragen Sie BTC von Coinfloor nach Poloniex?

Sie müssen mindestens 0,005 BTC in Ihrem haben Coinfloor Brieftasche, um diese Übertragung durchzuführen. Dies ist der Mindestbetrag für das Zurückziehen von der Plattform. Beachten Sie außerdem, dass für jede von Ihnen vorgenommene Auszahlung eine Pauschalgebühr von 0,0005 BTC erhoben wird. Wenn Sie alle diese Bedingungen einhalten, können Sie den Vorgang fortsetzen.

Der erste Schritt in diesem Mini-Tutorial besteht darin, sich bei Ihrem anzumelden Poloniex Konto. Wenn Sie noch keine haben, müssen Sie sich registrieren und die Identitätsprüfung bestehen. Dies kann einige Tage dauern. Wenn Ihr Konto genehmigt wurde, suchen Sie die Seite “Ein- und Auszahlungen” und scrollen Sie nach unten zu BTC.

Beachten Sie die Schaltfläche “Einzahlung” auf der rechten Seite und klicken Sie darauf, um die Adresse Ihrer Brieftasche zu ermitteln. Sie werden es erkennen, da es sich um eine Folge zufällig generierter Zeichen handelt.

Übertragen Sie BTC an Poloniex

Kopieren Sie diese Adresse in das Auszahlungsformular unter der gleichnamigen Registerkarte auf Coinfloor und bestätigen Sie die Transaktion zum Senden von Geldern. Es kann ungefähr eine Stunde dauern, bis die Übertragung abgeschlossen ist. In diesem Fall wird die BTC in Ihrem Poloniex-Konto angezeigt.

Übertragung auf Coinbase

Wenn Sie es zu schwierig finden, sich zurechtzufinden Coinfloor, Möglicherweise möchten Sie zu einem Austausch mit einer einfachen Benutzeroberfläche wechseln, z Coinbase. Bevor Sie dort mit dem Handel beginnen können, müssen Sie Ihre BTC-Gelder verschieben. Es gelten die Standard-Auszahlungsgebühren, dh Sie zahlen 0,0005 BTC-Kosten für die Transaktion.

Jeder registrierte Benutzer bei Coinbase kann auf seine Profilseite gehen und die Einzahlungsadresse für sein Portemonnaie innerhalb der Börse leicht finden. Alternativ können Sie sogar Apps für Android oder iOS verwenden, um diesen Code anzuzeigen.

Die Brieftaschenadresse finden Sie bei Coinbase

Starten Sie einen Auszahlungsprozess auf Coinfloor. Wenn Sie zur Eingabe der Adresse der Zielmappe aufgefordert werden, kopieren Sie die Adresse, die Sie auf Coinbase erhalten haben. Stellen Sie sicher, dass Sie die Daten korrekt eingegeben haben, bevor Sie die Transaktion abschließen. Wir sind sicher, dass Sie Ihre BTC nicht versehentlich an eine andere Person senden möchten! Wenn alles in Ordnung ist, klicken Sie auf Bestätigen und haben Sie etwas Geduld, bis das Guthaben auf Ihrem Coinbase-Konto angezeigt wird.

UK Bank

Wir haben schlechte Nachrichten. Sie können BTC nicht direkt bei einer britischen Bank (oder einer anderen Bank) abheben. Der Weg dahin besteht darin, Ihre Bitcoins gegen GBP zu tauschen und dann die Auszahlung durchzuführen. Sie können dies schnell in der tun Coinfloor Austausch. Wählen Sie einfach den XBT / GBP-Markt aus und verkaufen Sie Ihre Kryptowährung. Wenn Sie es nicht eilig haben, empfehlen wir die Verwendung der Limit Order-Option, da dies zu besseren Handelsraten führen kann.

Überweisung verwenden

Sobald der Swap abgeschlossen ist, haben Sie GBP auf Ihrem Guthaben. Starten Sie nun den Auszahlungsprozess und geben Sie Ihr Bankkonto und andere Details sorgfältig ein. Sobald alles korrekt eingegeben wurde, bestätigen Sie die Auszahlung. Warten Sie mindestens einen Werktag (und möglicherweise sogar bis zu fünf), bis der Vorgang abgeschlossen ist, da es sich um eine internationale Überweisung handelt.

Die Auszahlungsgebühr beträgt unabhängig von der Größe der Transaktion 10 GBP. Beachten Sie, dass höhere Beträge möglicherweise das Personal der Website oder die Bank kennzeichnen, die möglicherweise zusätzliche Fragen haben, bevor Sie den Vorgang bestätigen. Denken Sie auch daran, dass Sie mindestens 15 GBP herausnehmen müssen.

Transfer nach Bittrex

Bittrex hat günstigere Handelsgebühren für kleine Beträge im Vergleich zu Coinfloor, und das könnte der Grund sein, warum Sie Ihr Geld dorthin bewegen möchten. Beachten Sie jedoch, dass die Registrierung bei Bittrex einige Zeit dauern kann, da Ihre Identität bestätigt werden muss.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, Geld auf die Website einzuzahlen, navigieren Sie zum Abschnitt “Brieftaschen” und suchen Sie die BTC-Brieftasche. Beachten Sie den grünen Abwärtspfeil und klicken Sie darauf. Es wird ein Popup-Fenster geöffnet, in dem Sie eine neue Adresse für die Einzahlung von Bitcoins generieren können.

Übertragen Sie BTC auf Bittrex

Dies ist in wenigen Sekunden erledigt und eine Reihe von Zahlen und Zeichen wird auf dem Bildschirm angezeigt. Kopieren Sie sie nach Coinfloor, wenn Sie während des Auszahlungsprozesses dazu aufgefordert werden. Jetzt müssen Sie den Börsen nur noch mindestens 30-60 Minuten Zeit lassen, um die Überweisung zu verarbeiten. Sie können mit dem Handel mit Bittrex beginnen, sobald das Guthaben auf Ihrem Guthaben erscheint.

Binance

Binance hat eine der intelligentesten Schnittstellen, die für Krypto-Veteranen gedacht sind. Sie sollten nur dann über einen Umzug nachdenken, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie ein fortgeschrittener Trader geworden sind. Das Binance-Registrierungssystem ist mühelos, was im Vergleich zu eine willkommene Änderung ist Coinfloor und andere Plattformen.

Wenn Sie nur Ihre E-Mail-Adresse angeben, können Sie handeln. Wenn Sie die Registrierung abgeschlossen haben, melden Sie sich an und beachten Sie die Schaltfläche “Fonds” im oberen Menü. Wählen Sie “Einzahlungen” aus der Dropdown-Auswahl und wählen Sie “BTC”, um die Adresse Ihrer Binance-Brieftasche anzuzeigen.

Binance Deposit Bereich

Gehen Sie zurück zu Coinfloor, gehen Sie zu “Mein Konto” und wählen Sie “Abheben”. Sie sehen ein Feld, in das Sie die Zieladresse eingeben müssen, die Sie aus Binance kopieren. Der nächste Schritt besteht darin, die Anfrage zu stellen und darauf zu warten, dass Coinfloor sie verarbeitet.

Sie können davon ausgehen, dass die Transaktion während der Geschäftszeiten an Werktagen abgeschlossen wird. Es fallen die Auszahlungsgebühren der Website an, dh Sie zahlen 0,0005 BTC für die Überweisung des Geldes.

Senden Sie Geld an TREZOR

TREZOR ist eine Hardware-Brieftasche für Kryptowährungen. Es ist als eines der sichersten Geräte zum Speichern Ihrer Bitcoins bekannt und eine ausgezeichnete Wahl, um sie offline an einem sicheren Ort aufzubewahren. nicht wie Coinfloor Dazu müssen Sie den Registrierungsprozess durchlaufen und das Gerät einrichten. Dies sollte kein Problem sein, solange Sie die klaren Anweisungen im Handbuch befolgen.

Sobald Ihr TREZOR einsatzbereit ist, sollten Sie auf der Seite “Konto” die Adresse der Brieftasche abrufen. Sie werden die Registerkarte “Empfangen” bemerken – klicken Sie darauf, um eine BTC-Adresse zu generieren. Öffnen Sie nun die Coinfloor-Website und wählen Sie aus, wie viele Bitcoins Sie abheben möchten. Kopieren Sie Ihre TREZOR-Brieftaschenadresse in das Empfängerfeld und warten Sie, bis die Magie einsetzt.

Übertragung von BTC an TREZOR

Sie können auf der Seite “Transaktionen” Ihrer Hardware nachsehen, ob die Auszahlung abgeschlossen wurde. Sie werden eine Transaktion mit einem grünen Licht daneben bemerken. Das bedeutet, dass alles in Ordnung war und Ihr Geld jetzt auf dem TREZOR-Gerät gespeichert ist.

FAQ

Das offizielle Coinfloor Die Wissensdatenbank umfasst ca. 70 Artikel zu verschiedenen Themen. Dies ist jedoch bei weitem nicht genug, um die Fragen zu beantworten, die Sie möglicherweise zur Plattform haben. Wir haben versucht, auf einige der häufigsten zu antworten.

Ist Coinfloor sicher?

Ja, Coinfloor ist sowohl für die Benutzer als auch für deren Geldmittel sicher. Es gibt mehrere Gründe, warum wir das behaupten können. Für den Anfang hatten sie in ihrer langen Geschichte nie ein einziges Problem, anfällig für Hackerangriffe zu sein. Die Sicherheit der Währungen, die der Benutzer auf der Plattform speichert, hat oberste Priorität. Deshalb alles, was Sie speichern Coinfloor Brieftaschen werden in unterirdischen Gewölben mit den höchsten Sicherheitsstufen aufbewahrt.

Bitcoin-Sicherheit

Die Plattform erfordert außerdem, dass jeder registrierte Benutzer eine strenge ID-Überprüfung durchläuft, bevor er an der Börse handeln kann. Sie haben auch ein Datenschutzgesetz unterzeichnet, um zu verpflichten, sensible personenbezogene Daten mit größter Sorgfalt zu behandeln. Schließlich veröffentlichen sie regelmäßig einen Bericht, der als Solvabilitätsnachweis gilt.

So kontaktieren Sie Coinfloor?

Der einzige Weg zu kontaktieren Coinfloor Die Mitarbeiter senden eine Anfrage an ihr Support-Center. Das Formular selbst ist sehr einfach und ermöglicht es Ihnen, das Problem zu beschreiben sowie Fotos und Dateien hochzuladen, um das Problem zusätzlich zu erklären. Stellen Sie sicher, dass Sie dieselbe E-Mail-Adresse verwenden, die Sie für die Registrierung auf der Coinfloor-Plattform verwendet haben. Sie erhalten die Antwort auf diese E-Mail.

Anfrage bei Coinfloor einreichen

Leider ist das Support-Personal nicht zu reaktionsschnell. Das heißt, es besteht eine gute Chance, dass Sie bis zu 24 Stunden auf Ihre Antwort warten müssen, manchmal sogar länger. Das ist eine Schande, da einige Probleme zeitkritisch sind und so schnell wie möglich gelöst werden müssen. Wir hoffen, dass Coinfloor in die Einstellung weiterer Agenten investiert, um alle Anfragen schnell zu lösen.

Coinfloor-Abhebungszeit

Einige Benutzer beschweren sich über Auszahlungszeiten am Coinfloor mit einem Grund. Für den Umtausch gelten sehr strenge Regeln, unabhängig davon, ob Sie Krypto- oder Fiat-Währungen abheben. Die Abhebungen werden nur einmal täglich während der Geschäftszeiten (GMT-Zeitzone) bearbeitet..

Abhebungszeit auf Coinfloor

Wenn Sie Fiat-Geld auf Ihr Bankkonto überweisen, beachten Sie bitte, dass der Vorgang bis zu einer Woche dauern kann. Die gute Nachricht ist, dass Abhebungen in EUR in der Regel etwas schneller abgewickelt werden (bis zu 48 Stunden)..

Coinfloor hat auch eine Regel für digitale Währungen. Sie verarbeiten sie nicht an Feiertagen im Vereinigten Königreich oder an Wochenenden. Wir glauben, dass sie einen Weg finden müssen, um die Abhebungszeiten zu verkürzen, oder sie riskieren, das Vertrauen der Community zu verlieren.

Kann ich Auszahlungsprobleme auf Coinfloor haben??

Abgesehen von langen Abhebungszeiten werden Sie wahrscheinlich keine Probleme haben, wenn es darum geht, Geld von zu überweisen Coinfloor. Die Mitarbeiter der Website überwachen jedoch jede Transaktion. Wenn Sie versuchen, einen ungewöhnlich hohen Betrag sofort abzuheben, kann sich der Vorgang vorübergehend verzögern. Die Support-Mitarbeiter müssen die Auszahlung manuell genehmigen, und Sie müssen alle Fragen beantworten, die sie möglicherweise haben.

Obwohl Sie dies für unfair halten, liegt dies an der Geldwäschebekämpfungsrichtlinie und anderen Vorschriften und Gesetzen, die Coinfloor einhalten muss. Dies ist eines der Dinge, die diese Plattform unglaublich sicher machen.

Wenn Sie weitere Probleme mit der Auszahlung haben, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst.

Hat Coinfloor eine mobile App??

Nein, es gibt keine mobile App für Coinfloor. Wir haben ihre Website getestet und sie reagiert ziemlich mobil. Sie können von Ihren Telefonen und Tablets aus darauf zugreifen, und die Benutzeroberfläche entspricht der PC-Version. Es besteht jedoch kein Zweifel, dass mit einer App alles reibungsloser laufen würde. Die Ladezeiten wären kürzer und es wäre einfacher, die Marktdaten zu lesen und eine Bestellung aufzugeben.

Coinfloor hat keine mobile App

Es gibt keine Hinweise darauf, dass eine Coinfloor-App in Zukunft verfügbar sein wird. Derzeit können Sie Ihr Mobiltelefon nur während des Anmeldevorgangs als Teil von 2FA verwenden. Sie geben Ihre Telefonnummer bei der Registrierung an und verwenden die Authy-App, um bei jeder Anmeldung Zugangscodes zu generieren.

Unterstützt dieser Exchange PayPal??

Nein, Coinfloor unterstützt PayPal nicht. Sie können auf dieser Plattform kein Geld einzahlen oder abheben, und Sie werden dies in Kürze nicht mehr tun können. Tatsächlich unterstützen nur sehr wenige digitale Börsen PayPal, was bedeutet, dass Sie beim Kauf von BTC mit PayPal entweder alternative Kanäle oder diese wenigen Plattformen verwenden können. Eine davon ist die Nutzung eines direkten Handelsdienstes wie Paxful oder LocalBitcoins.

PayPal nicht verfügbar

Die andere Option ist die xCoins Plattform, mit der Sie Bitcoins verkaufen und die Zahlung auf Ihr PayPal-Konto erhalten können. Der Prozess ist unkompliziert und auch Anfänger sollten sich mühelos zurechtfinden. Diese Transaktion ist jedoch nicht billig, da die Handelsgebühr für xCoins auf strenge 15% festgelegt ist.

So ändern Sie das Passwort auf Coinfloor?

Du bist nur ein Mensch und dein Gedächtnis ist nicht perfekt. Coinfloor versteht das und wenn Sie sich nicht anmelden können Coinfloor Befolgen Sie diese Schritte, um den Passcode zurückzusetzen, da Sie ihn vergessen haben. Gehen Sie zunächst zur Seite “Anmelden” und klicken Sie auf die Schaltfläche “Haben Sie Ihr Passwort vergessen?”

Passwort auf Coinfloor zurückgesetzt

Überprüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang auf einen Link zum Zurücksetzen des Passcodes. Wählen Sie die neue geheime Phrase mit mindestens acht Zeichen und geben Sie sie zweimal ein. Wenn die 2FA-Authentifizierung aktiv ist, müssen Sie Ihr Mobiltelefon verwenden und den von der Authy-App generierten Code eingeben. Sie erhalten eine Nachricht, dass der Passcode erfolgreich geändert wurde. Bei der nächsten Anmeldung können Sie Ihr neues Passwort verwenden.

Können Sie alle Ihre Gelder von Coinfloor auszahlen??

Ja, Sie können alle Ihre Gelder von entfernen Coinfloor. Verwenden Sie die Auszahlungsoption aus Ihrem Profilmenü und folgen Sie den Anweisungen. Sie benötigen etwas Geduld, da die Bearbeitung Ihrer Anfrage bis zu fünf Werktage dauern kann (abhängig von der Währung und der von Ihnen ausgewählten Methode)..

Wenn Sie sich vollständig von der Plattform auszahlen lassen, können Sie auch in Betracht ziehen, Ihr Konto zu schließen. Wenn dies Ihr Wunsch ist, müssen Sie eine Anfrage an den Kundensupport senden. Wählen Sie “Konto schließen” aus den verfügbaren Fragetypen.

Konto bei Coinfloor schließen

In das Beschreibungsfeld können Sie den Grund für Ihre Abreise eingeben, sind jedoch nicht dazu verpflichtet. Der Kundensupport ist nicht so effektiv, aber Ihr Konto sollte in ein oder zwei Tagen deaktiviert werden.

Coinfloor-Anwendung nicht erfolgreich: Was ist zu tun??

Bestehen des Identitätsprüfungsprozesses bei Coinfloor kann problematisch sein, insbesondere wenn Sie nicht zum ersten Mal genehmigt werden. In diesen Fällen wird möglicherweise die Meldung “Anwendung nicht erfolgreich” angezeigt. Leider liefert Coinfloor keine detaillierten Informationen darüber, warum Ihr Konto nicht verifiziert wurde.

Überprüfung des Coinfloor-Kontos fehlgeschlagen

Sie können sich nur an den Kundendienst wenden. Senden Sie eine Anfrage über Zendesk und bitten Sie sie, sich mit Ihrem Problem zu befassen. Fügen Sie Dokumente bei, die Ihre Identität belegen, und senden Sie nur diejenigen, die den Coinfloor-Anforderungen entsprechen. Überprüfen Sie alles noch einmal, um sicherzustellen, dass Sie nichts verpasst haben. Wenn alles in Ordnung ist, werden die Support-Mitarbeiter in ein paar Tagen Ihr Problem untersuchen und Ihr Konto reaktivieren.

Das Fazit

Coinfloor nimmt Sicherheit ernst, und das sehen wir gerne in einem Krypto-Austausch. Das Aufbewahren digitaler Assets in unterirdischen Offline-Tresoren ist eine hervorragende Möglichkeit, sie sicher zu verwahren. Die monatliche Veröffentlichung eines Solvabilitätsnachweises trägt zur Liquidität und Transparenz bei. Es ist schade, dass sie keine Formel zur Vereinfachung des Registrierungsprozesses finden konnten, aber das gleiche Sicherheitsniveau beibehalten konnten.

Austauschsafe

Insgesamt ist Coinfloor ein äußerst zuverlässiger digitaler Austausch. Es richtet sich an Einwohner des Vereinigten Königreichs und der SEPA und ist mit angemessenen Gebühren verbunden, die etwas niedriger sein könnten. Sie akzeptieren sowohl Fiat- als auch Kryptowährungen und bieten verschiedene Zahlungsmethoden an. Es ist vielleicht nicht der beste Austausch da draußen, aber Coinfloor ist sicherlich ganz oben.

Sie sind am richtigen Ort, wenn Sie nach einer Expertenbewertung von Websites suchen, die der Crypto-Community dienen. Wir führen eine gründliche Analyse seriöser Plattformen und ihrer Dienstleistungen durch. Schauen Sie sich eine Vorschau der Artikel an, die Sie lesen können.

Alles über CEX.IO

CEX.IO ist ein digitaler Austausch mit einer reichen Geschichte. Leider ist diese Geschichte mit guten und schlechten Dingen gefüllt. Sie erholten sich von einem Hack-Angriff, der kurz nach ihrer Gründung im Jahr 2013 stattfand. Leider ist der Überprüfungsprozess infolgedessen zu einem großen Problem geworden.

CEX.IO Austausch

Jüngsten Berichten und Beschwerden von Benutzern zufolge scheinen die Mitarbeiter von CEX.IO nicht in der Lage zu sein, die Zunahme einer Reihe von Kunden zu bewältigen. Viele Menschen haben Probleme mit Abhebungen, insbesondere diejenigen, die außerhalb der SEPA-Region leben.

Das Handelsvolumen ist immer noch auf einem relativ hohen Niveau, und die Börse scheint keine Probleme mit der Liquidität zu haben.

Was sollten Sie über Coinbase wissen??

Coinbase ist ideal für Anfänger und diejenigen, die noch etwas über Krypto-Handel lernen müssen. Ihre Benutzeroberfläche ist benutzerfreundlich, aber sie haben nur einen begrenzten Teil der Austauschoptionen. Sie akzeptieren jedoch sowohl Fiat-Währungen als auch Kreditkarten.

Coinbase Plattform für digitale Währungen

Coinbase hat ein hohes Ansehen in der Community, da die Website nie gehackt wurde. Sie implementieren verschiedene Sicherheitsfunktionen, wie z. B. Versicherungspolicen und die Offline-Speicherung der meisten Gelder. Derzeit unterstützen sie 32 Länder und betreuen über 20 Millionen Kunden, was eine beeindruckende Zahl ist.

Abhängig von Ihrer Kontoebene gelten Einschränkungen hinsichtlich der täglichen Handelslimits. Abgesehen von den Ein- und Auszahlungsgebühren für Kryptowährungen erhebt Coinbase für jeden Trade eine Pauschalgebühr von 1%.

Rückblick auf Kraken

Krake versucht und schafft es, ein ernsthafter Austausch und eine hervorragende Plattform für alle zu sein. Sie gehören zu den ersten Krypto-Börsen, die eine unabhängige Prüfung erfolgreich bestanden haben. Ihr Geschäft ist transparent und sie sind stolz auf ihre Liquidität und Sicherheit.

Kraken Handelsplattform

Der Registrierungsprozess ist ziemlich einfach. Der Margin-Handel wird unterstützt, während der Maker / Taker-Zeitplan in der Börse implementiert wird. Die Gebühren für Hersteller sind niedrig und können 0,16% nicht überschreiten, während die Gebühren der Abnehmer maximal 0,26% betragen. Abgesehen von einigen Ausnahmen fallen für Einzahlungen keine Gebühren an, während die Auszahlungskosten insbesondere für Kryptowährungen mehr als angemessen sind.

Kraken hat kürzlich eine iOS-App veröffentlicht, die Sie auf Apple-Geräten verwenden können. Daher können wir auch eine Android-Version erwarten. Das ist ermutigend, denn eine mobilfreundliche Website reicht für einen ernsthaften Handel nicht aus. Sie sollten unsere Bewertung zur Plattform lesen, da wir deren Vor- und Nachteile genauer erläutern.

Wenn Sie Hilfe bei einem Teil dieses Handbuchs benötigen, können Sie uns gerne unter BitcoinBestBuy erreichen, da wir alle Anfragen beantworten, die Sie möglicherweise an uns haben.