Webadresse:  https://newtradersholdings.com

Gegründet:  2020

Vorschriften: Nicht reguliert

Sprachen:  Englisch

Einzahlungsmethoden:  Master Card, Maestro, Visa Card, schnelle Überweisung, Skrill, Neteller, Online-Geldbörsen und Überweisung

Mindesteinzahlung:  100 $

Kostenloses Demo-Konto: Ja

Anzahl der Vermögenswerte: Über 100 Vermögenswerte

Arten von Vermögenswerten: Forex, Aktien, Indizes, Metalle, Energien und Landwirtschaft

Handelskonten und Konditionen

New Traders Holdings bietet seinen Kunden drei Arten von Konten an:

  •         Grundkonto: Der Mindesteinzahlungsbetrag beträgt 100 USD.
  •         Standardkonto: Der Mindesteinzahlungsbetrag beträgt 500 USD.
  •         VIP-Konto: Der Mindesteinzahlungsbetrag beträgt 5000 USD.

Darüber hinaus bieten sie bei der Registrierung ein Minikonto an und bieten die Möglichkeit, zwischen einem Real- und einem Demo-Konto zu wählen. Darüber hinaus bieten sie mit Ausnahme des Basiskontos niedrigere Spreads.

NEUE HANDELSBETEILIGUNGEN – VORTEILE

New Traders Holdings bietet den Kunden keine Anreize oder Vorteile, um Geld bei ihnen zu investieren.

NEUE HANDELSBETEILIGUNGEN – NACHTEILE

  • Ein unreguliertes Unternehmen

New Traders Holdings behauptet, im Besitz einer renommierten und seriösen Regulierungsbehörde zu sein und von dieser betrieben zu werden, erwähnt jedoch nicht, welche Regulierungsbehörde sie reguliert. Sicherlich ist es ein nicht reguliertes Unternehmen, denn wenn es ein regulierter und legitimer Makler wäre, hätten sie die wichtigsten Informationen nicht vor den Kunden verborgen. Sie lügen nur über ihren regulatorischen Status.

Darüber hinaus haben sie keine Informationen im Zusammenhang mit ihrer Verordnung oder der authentischen Lizenz erwähnt, sondern nur eine Telefonnummer mit der Vorwahl des Vereinigten Königreichs. Während die Registrierungsdatenbank der FCA-Behörde überprüft wurde, war kein Broker mit diesem Namen aufgeführt.

Die physische Adresse, auf der sie angeblich ihren Sitz haben, ist Marshall Islands, ein Offshore-Gebiet im Pazifik, das für seine schwachen Devisenhandelsbestimmungen und einen attraktiven Ort für Betrüger bekannt ist. Um ein Online-Geschäft auf den Marshallinseln zu eröffnen, müssen Sie nicht einmal dorthin gehen. Daher fehlt dieser Offshore-Zone die persönliche Rechenschaftspflicht, was für Betrüger sehr vorteilhaft ist.

Daher ist New Traders Holdings ein nicht regulierter Broker.

  • Lügen über Handelssoftware

New Traders Holdings behauptet auf seiner Website, die Handelsplattform Metatrader4 anzubieten. Es ist jedoch nicht mehr als eine Lüge, denn auf seiner Website gibt es eine völlig andere nicht herunterladbare Plattform namens Sirix.

Darüber hinaus bietet die Sirix-Handelssoftware nicht viele Funktionen zur Durchführung von Handelstransaktionen. Mit der Sirix-Software ist der Handel mit Algorithmen nahezu unmöglich. Darüber hinaus ist Sirix in das Social-Trading-Panel eingebettet, in das Sie problemlos die Handelsstrategien anderer Händler kopieren und überprüfen können, was andere Händler tun. Außerdem bietet diese Software nicht viele Diagrammwerkzeuge. Aus diesem Grund ist Sirix-Handelssoftware bei Betrügern am beliebtesten.

Abgesehen davon scheint die Sirix-Software von diesem Betrüger unterbrochen zu werden, da sie eine Erfolgsrate von New Traders Holdings anzeigt. Während in der Realität, wie jeder weiß, Finanz-Forex-Märkte sehr riskante, volatile und unvorhersehbare Märkte sind. Selbst die besten und erfahrensten Broker können keine Erfolgsquote von 98% melden, wie New Traders Holdings durch seine eingemischte Software zeigt. Daher hat dieser Broker die Zahlen nur verfälscht, um den Eindruck zu erwecken, dass sie korrekt und authentisch sind. Es ist nicht mehr als eine Falle für neue Opfer.

  • Fehlende Information

Wenn es um die Hebelwirkung geht, hat New Traders Holdings diese nirgendwo auf der Website veröffentlicht.

Darüber hinaus hat der Broker am Ende der Website alle von ihm akzeptierten Zahlungsmethoden wie Neteller-, Skrill-, Überweisungs-, Master- und Visa-Karten aufgeführt.  Darüber hinaus gibt es viele andere Ansprüche wie kurze Bearbeitungszeiten, keine Provision für die Handelsgeschäfte und keine versteckten Gebühren für die Ein- und Auszahlungsanfragen. Leider kann keiner dieser Ansprüche bestätigt werden, da auf seiner Website keine weiteren Informationen zu diesen Ansprüchen gefunden werden und der Kunde aufgrund des schlechten Registrierungsprozesses kein Konto erstellen kann. Daher kann keine dieser Behauptungen bestätigt werden.

  • Schattige Auszahlungsrichtlinie

New Traders Holdings hat in seinen Nutzungsbedingungen viele verschiedene Klauseln im Zusammenhang mit ihrer zwielichtigen Auszahlungsrichtlinie erwähnt, um sicherzustellen, dass der Kunde seine Einzahlungen nicht abheben kann. Um dieses Ziel zu erreichen, bieten sie Boni an, um die Kunden zu fangen, und weisen diese Boni dann auf böswillige Weise dem Kundenkonto zu, was für Betrüger nicht neu ist. Sie haben die Boni mit den Anforderungen des Zeitrahmens und des Handelsvolumens verbunden. Dies bedeutet, dass der Kunde das Geld erst abheben kann, wenn er das Handelsvolumen des 40-fachen Einzahlungsbetrags nicht erreicht hat und ein bestimmter Zeitrahmen nicht überschritten wurde. Auf seiner Website finden sich zwar keine Informationen darüber, wie viel Zeit erforderlich ist, um das Geld abzuheben.

Darüber hinaus behauptet der Broker, dass die von ihm angebotenen Boni optional sind. Während des Einzahlungsprozesses ist jedoch keine Opt-out-Option verfügbar. Daher können Sie keinen Ihrer Gewinne abheben, wenn Sie den Bonus von 50% des Einzahlungsbetrags akzeptiert haben.

Daher sind dies Standardpraktiken, die von Betrügern befolgt werden, durch die es unmöglich wird, Boni oder Gewinne abzuheben.

  • Der schlecht gestaltete Registrierungsprozess

Wenn Sie versuchen, sich bei New Traders Holdings für die Eröffnung eines Handelskontos zu registrieren, werden Sie feststellen, dass kein Eingabefeld für den Benutzernamen sowie keine E-Mail-Adresse vorhanden ist. Wenn Sie sich jedoch in Ihrem Konto anmelden, werden Sie nach einem Benutzernamen und einer Kontonummer gefragt. Die Frage ist, woher erhalten Kunden diese Daten, wenn sie nicht nach der E-Mail-Adresse des Kunden fragen? Darüber hinaus war für die Funktion “Passwort vergessen” auch der Benutzername erforderlich, wodurch am Ende ebenfalls ein Fehler auftritt. Daher können Sie am Ende kein Konto bei diesem Broker erstellen.

Fazit

New Traders Holdings ist kein legitimer oder regulierter Broker. Was sie auf ihrer Website erwähnen, sind nur leere Ansprüche und falsche Verpflichtungen. Sie sind ein nicht regulierter, nicht autorisierter, nicht lizenzierter Offshore-Broker, der nicht an die Richtlinien und Regeln gebunden ist, da sie von keiner Behörde reguliert werden. Daher ist es nicht sicher, Geld bei diesem Broker zu investieren!