Webadresse: https://ifpmarkets.com/

Gegründet: 2014 – 2020

Vorschriften: Nicht reguliert

Sprachen: Englisch, Arabisch, Chinesisch, Niederländisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Russisch, Portugiesisch

Einzahlungsmethoden: Banküberweisung, MasterCard, Visa

Mindesteinzahlung: 250 $

Kostenloses Demo-Konto: Kein Demo-Konto

Anzahl der Vermögenswerte: 5000+

Arten von Vermögenswerten: Forex und CFDs auf Aktien, Indizes, Rohstoffe und Kryptowährungen.

Handelskonten und Konditionen

Hier sind die von IFPMarkets angebotenen Handelskonten:

  • Minikonto: Die Mindesteinzahlungsanforderung für ein Mini-Konto beträgt 250 USD, und die angebotenen Spreads betragen 3,3 Pips.
  • Goldkonto: Um auf dem Gold-Konto zu handeln, müssen Sie zuerst mindestens 1.000 USD einzahlen. Die Spreads, die Sie für diese Art von Konto erhalten, liegen bei 2,2 Pips.
  • ECN-Konto: Für das ECN-Konto müssen Sie mindestens 3.500 USD einzahlen. Spreads werden nicht erwähnt.
  • Platin-Konto: Um auf dem Platinum-Konto zu handeln, müssen Sie zunächst eine Mindesteinzahlung von 10.000 USD vornehmen. Auch hier werden die Spreads für diese Art von Konto nicht erwähnt.

IFPMarkets bietet für alle Kontotypen ein maximales Leverage-Verhältnis von 1: 400.

IFPMarkets – Vorteile

Hier sind die Vorteile des Handels mit IFPMarkets:

  • Palette von Handelsinstrumenten

IFPMarkets behauptet, mehr als 5000 verschiedene Vermögenswerte für den Handel auf seiner Plattform anzubieten. Dies umfasst Fremdwährungspaare sowie CFDs auf Aktien, Indizes, Rohstoffe und Kryptowährungen. Verfügbare Kryptowährungen sind Bitcoin, Ethereum, Ripple, Bitcoin Cash, Tether, EOS, Litecoin, Tezos und Binance.

  • Hohe Verschuldungsquoten

IFPMarkets bietet ein maximales Leverage-Verhältnis von 1: 400, aber Händler haben auch die Möglichkeit, dieses Niveau auf 1: 500 zu erhöhen. Dies sind sehr hohe Verschuldungsgrade, die vom Broker angeboten werden, was bedeutet, dass selbst Händler mit Risikostrategien Verträge mit diesem Broker abschließen können.

IFPMarkets – Nachteile

Lesen Sie am besten die Nachteile des Handels mit IFPMarkets durch, bevor Sie sich bei IFPMarkets anmelden. Hier ist die Liste:

  • Anonymer Makler

Das erste Warnsignal dafür, dass dieser Broker ein Betrüger ist, ist die Tatsache, dass er vollständig anonym ist. IFPMarkets hat es unterlassen, den Namen des Unternehmens anzugeben, das sie besitzt und betreibt, oder sogar dort, wo sie gegründet wurden.

Legitime Broker stellen alle Unternehmensinformationen klar zur Verfügung, sodass Sie selbst prüfen können, ob sie über Bord sind oder nicht.

Die Tatsache, dass IFPMarkets sich dafür entschieden hat, solche grundlegenden Informationen nicht bereitzustellen, weist darauf hin, dass sie nicht vertrauenswürdig sind und dass Ihre Gelder gefährdet sind, wenn Sie einen Vertrag mit ihnen abschließen.

  • Falsche Ansprüche der Regulierung

Als nächstes behauptet IFPMarkets, dass es von der ASIC (Australian Securities and Investments Commission) lizenziert ist und dass diese Lizenz ihnen auch das Recht gibt, ihre Finanzdienstleistungen im Vereinigten Königreich anzubieten.

Dies ist jedoch eine bloße Lüge. Um in Australien tätig zu sein, muss ein Broker vom ASIC reguliert werden. Um auch in Großbritannien tätig zu sein, benötigt dieser Broker eine Lizenz der FCA (Financial Conduct Authority) oder einer Finanzbehörde der Mitgliedstaaten der Europäischen Union (bis der Brexit abgeschlossen ist)..

Wir haben das Online-Register des ASIC überprüft, um die Ansprüche dieses Brokers auf Regulierung zu überprüfen. Wir haben jedoch keine Spur dieses dort aufgeführten Maklers gefunden. Um dies sicherzustellen, haben wir auch das Online-Register der FCA überprüft und waren nicht überrascht, dass dieser Broker dort auch nicht aufgeführt war.

Dies bedeutet, dass dieser Broker von keiner Finanzbehörde reguliert wird und seine Finanzdienstleistungen illegal anbietet.

  • Kein Demo-Konto

Dieser Broker bietet seinen Kunden kein Demo-Konto an, auf dem sie die Handelsbedingungen selbst überprüfen und die vom Broker angebotene Handelsplattform testen können.

Dies ist ein weiterer schwarzer Fleck gegen diesen Broker, da ein Demo-Konto den Händlern Transparenz bietet.

  • Lügen über die Handelsplattform

Die roten Fahnen erscheinen weiterhin! Dieser Broker behauptet, seinen Kunden 3 verschiedene Handelsplattformen anzubieten – den MetaTrader 4, den MetaTrader 5 und den Expatrader, eine unbekannte webbasierte Plattform.

Da kein Demo-Konto verfügbar ist, haben wir uns für ein echtes Konto registriert, um die Handelsbedingungen und die 3 von diesem Broker angebotenen Plattformen zu testen.

Als wir uns anmeldeten, stellten wir jedoch fest, dass überhaupt keine funktionierende Handelsplattform verfügbar war! Alles, was wir sahen, war ein seltsam aussehendes Dashboard, das nicht heruntergeladen werden konnte, und es gab keine Möglichkeit, tatsächlich Trades zu tätigen. Das einzige, was Sie auf dieser Plattform tun können, ist Geld einzuzahlen!

  • Keine Kundenvereinbarung

Die Kundenvereinbarung, auch als Allgemeine Geschäftsbedingungen bezeichnet, ist ein rechtliches Dokument, über das jeder Broker verfügen muss. Darin sind die Nutzungsbedingungen aufgeführt, die der Broker seinen Kunden zur Verfügung stellt.

IFPMarkets hat keine Kundenvereinbarung. Wenn Sie sich also für einen Vertrag mit diesem Broker entscheiden, haben Sie im Grunde keine Ahnung, was Sie vereinbart haben, und dieser Broker kann Sie dann mitnehmen.

  • Sehr hohe Spreads

Dieser Broker bietet seinen Kunden Spreads an, die mit 3,3 Pips extrem hoch und daher für Händler nicht rentabel sind. Dies ist dreimal höher als der Branchendurchschnitt.

  • Angebotene Handelsboni

Handelsboni wurden von den meisten Finanzbehörden verboten, da sie Vorbehalte enthalten, bei denen Händler Mindesthandelsumsätze einhalten müssen, bevor sie ihr Geld abheben dürfen.

Betrüger wie IFPMarkets verwenden diese Taktik, um unmögliche Handelsumsatzziele festzulegen, was bedeutet, dass Händler ihr Geld niemals zurückerhalten!

Fazit

Alles, was wir über diesen Broker gesehen haben, zeigt uns deutlich, dass IFPMarkets nicht vertrauenswürdig ist. Wir empfehlen allen Händlern dringend, einen anderen Broker zu suchen, mit dem sie einen Vertrag abschließen können – einen, der von renommierten Finanzbehörden stark reguliert wird und der auch über seine Servicebedingungen transparent ist.