Die Welt der Kryptowährung wartet gespannt darauf, dass eine neue App namens Bakkt live geht. Aber was ist es? Warum ist es so wichtig? Und könnte es das Gesicht des Kryptosektors wirklich für immer verändern? Lass uns genauer hinschauen.

Was ist Bakkt??

Nach Bakkts eigenen Webseite, Die neue App hat ein einfaches Ziel:

„Bakkt soll es Verbrauchern und Institutionen ermöglichen, digitale Vermögenswerte nahtlos zu kaufen, zu verkaufen, zu lagern und auszugeben. Bakkt wurde mit dem Ziel gegründet, Vertrauen, Effizienz und Handel in digitale Assets zu bringen, und versucht, offene Technologien zu entwickeln, um die vorhandene Markt- und Händlerinfrastruktur mit der Blockchain zu verbinden. “

Aber was bedeutet das in der Praxis? Die große Hoffnung ist, dass es eine einzige Plattform wird, die es Institutionen, Händlern und Verbrauchern ermöglicht, Geschäfte miteinander zu machen, und so dazu beiträgt, die Vorteile von Kryptowährungen für mehr Menschen und Unternehmen auf der ganzen Welt zu nutzen.

In einem Pressemitteilung, Kelly Loeffler, CEO von Bakkt, sagte, die App würde “das transformative Potenzial digitaler Assets auf den globalen Märkten und im Handel freisetzen”.

Welche Dienstleistungen wird Bakkt anbieten??

Obwohl es noch einige Grauzonen gibt, wird erwartet, dass sich Bakkt auf vier Schlüsseldienstleistungen konzentriert:

  • Einzelhandelszahlungen: Bereitstellung einer einfachen und kostengünstigen Möglichkeit für Kunden und Unternehmen, kleine Kryptozahlungen mit geringem Volumen zu verarbeiten.
  • Futures: Bakkt wird es den Menschen endlich ermöglichen, Krypto mit Terminkontrakten zu handeln.
  • Sparpläne: Bakkt plant den Einstieg in den 401 (k) – und IRA-Markt.
  • Geldbörsen und Versicherungen: Bakkt stellt Benutzern Brieftaschen zur Verfügung, in denen sie ihre Münzen aufbewahren können, sowie Versicherungen, falls diese Brieftaschen gehackt werden.

Bitcoin-Futures

Der Start von Bitcoin-Futures-Kontrakten ist möglicherweise die Bakkt-Funktion, die den größten Hype ausgelöst hat.

Zum ersten Mal im Kryptosektor werden die Futures-Kontrakte von Bakkt eher physisch als bar abgewickelt. In der Praxis bedeutet dies, dass die tatsächlichen Bitcoins zum angegebenen Datum geliefert werden müssen, anstatt die Differenz zwischen den Preisen in Dollar zu zahlen / zu erhalten.

Theoretisch sollte dies die Arbitrage-Möglichkeiten verbessern und die Preise erhöhen. Als 2013 physisch abgesicherte Gold-ETFs aufgelegt wurden, stieg der Goldpreis in den folgenden zehn Jahren um 300 Prozent.

(Die SEC hat mehrere Versuche, Bitcoin-ETFs aufzulegen, eingestellt.)

Wer steht hinter Bakkt??

Einer der Gründe, warum alle so begeistert von Bakkt sind, sind die Unternehmen, die dahinter stehen.

Eigentümer der App ist Intercontinental Exchange (ICE). Für diejenigen, die es nicht wissen, besitzt und betreibt ICE die New Yorker Börse sowie Terminbörsen und Clearingstellen in den USA, Kanada, Europa und Asien. Das Unternehmen liefert auch Marktdaten für nahezu jede Anlageklasse und hat dazu beigetragen, mehr Kapital als jedes andere Unternehmen auf der Welt zu beschaffen.

Man kann daher mit Recht sagen, dass ICE bei vielen der größten Finanzunternehmen der Welt einen guten Ruf hat. Und wenn Krypto versucht, ernsthaftes institutionelles Geld anzuziehen, kann dies nur eine positive Sache sein.

Bisher hat die Charmeoffensive von ICE funktioniert. Das Unternehmen hat eine Reihe hochkarätiger Unterstützer und Investoren angezogen. Dazu gehören Alan Howard, Pantera Capital, die Fortress Investment Group, Eagle Seven, Galaxy Digital, Protocol Ventures, die Susquehanna International Group und Horizons Ventures.

Abseits der Finanzwelt arbeitet Bakkt auch mit zwei großen Organisationen zusammen: Microsoft und Starbucks. ICE hat das gesamte System auf den Azure-Cloud-Diensten von Microsoft aufgebaut, während Gerüchten zufolge Starbucks in seinen Cafés bald Krypto-Zahlungen über Bakkt akzeptieren wird.

Die Hauptvorteile von Bakkt

Bakkt wird allen Beteiligten in der Kryptowelt einige wichtige Vorteile bringen.

Sicherheit

Der Hauptgrund, warum die Menschen vom Bakkt-Ökosystem so begeistert sind, liegt in der Art und Weise, wie es die Eintrittsbarrieren für institutionelles Geld abbaut.

In der Vergangenheit war die Sicherheit von Vermögenswerten eines der wichtigsten Hindernisse. Vergleichen Sie Krypto mit Vermögenswerten wie Aktien und Anleihen. Aus institutioneller Sicht sind traditionelle Vermögenswerte unglaublich schwer zu stehlen oder zu verlieren. Krypto – nicht so sehr. Es gibt eine lange Liste von Betrügereien und Hacks, die zu Kapitalverlust führen. Und das ist, bevor Sie sich Gedanken über verlorene oder gestohlene private Schlüssel machen.

Bakkt verspricht die Einführung einer „bundesweit regulierten“ Lagerhaltung. Dies bedeutet, dass ICE mit den Behörden zusammenarbeiten wird, um einen sicheren Rahmen für die Speicherung digitaler Assets bereitzustellen.

Verordnung

Regulierungsprobleme sind eines der kritischen Probleme der Blockchain-Industrie. 2018 sollte der Schlüssel sein, den wir endlich klar gesehen haben, aber das ist nicht eingetreten.

In der Tat mangelt es immer noch an Regulierung auf allen Ebenen – von den Offshore-Börsen bis hin zur Besteuerung von Kryptos.

Als seriöser Investor oder großes Institut ist die Undurchsichtigkeit der Regeln abstoßend. Unternehmen werden ihren Ruf in solch trüben Gewässern nicht behaupten.

Bakkt wird mit der Commodity Futures Trading Commission (CFTC) zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass alle Anlagen legal und steuerlich konform sind, bevor Kapital den Besitzer wechselt. Die Austauschplattform wird vom Bund reguliert und von der Regierung genehmigt.

Reduzierte Volatilität

Kryptowährungen stecken in einem Teufelskreis. Einer der Hauptgründe, warum institutionelles Geld aus der Krypto herausgehalten wurde, ist die Volatilität, aber die Volatilität kann nur mit einer massiven Kapitalzufuhr geheilt werden, um die Preise zu stabilisieren.

Wenn Bakkt erhebliche Mengen an institutionellem Geld in den Kryptosektor bringen kann, hoffen Experten, dass die Volatilität zumindest für ICE-Kunden sinken wird.

Breitere Akzeptanz

Eine breitere Krypto-Übernahme kann auf verschiedene Arten erfolgen. Erstens hofft man, dass das große institutionelle Geld kleinere Investoren dazu inspirieren wird, an Bord zu kommen. In der Finanzwelt folgt das geringere Geld normalerweise dem großen Geld. Denken Sie nach dem Vorbild von Kreditgenossenschaften, Altersvorsorgekonten und 401 (k) s.

Zweitens wird Bakkt hoffentlich nicht-krypto-versierten Menschen eine Möglichkeit bieten, sich mit Krypto zu beschäftigen. Im Moment verstehen es viele Menschen nicht und kümmern sich auch nicht darum, was bedeutet, dass Unternehmen nicht daran interessiert waren, Geld und Ressourcen für die Bereitstellung von Krypto-Zahlungsdiensten aufzuwenden.

Die Benutzerfreundlichkeit der Bakkt-App in Verbindung mit der Beteiligung von High Street-Unternehmen wie Starbucks dürfte die Situation ändern.

Bessere Berichterstattung

Schließlich wird ICE seine langjährige Erfahrung auf den Märkten nutzen, um seinen Kunden viel bessere Daten zur Verfügung zu stellen.

Dazu gehören der Zugriff auf APIs, Ticker-Feeds, Berichtsfunktionen, die den gesetzlichen Anforderungen entsprechen, und verschiedene andere Vereinbarungen.

Zusammen werden diese Funktionen die Branche weiter legitimieren und professionalisieren.

Wann wird Bakkt verfügbar sein??

Zum Zeitpunkt des Schreibens hat Bakkt einen voraussichtlichen Starttermin am 24. Januar 2019. Das Unternehmen hat den Termin bereits einige Male verschoben. es könnte sich wieder ändern.

Wir haben einige der anderen Top-Krypto-Börsen der Welt behandelt, wenn Sie mehr über verschiedene Möglichkeiten erfahren möchten, wie Sie in den Sektor investieren können.