Aufgrund der Funktionsweise von Kryptowährungen ist die Übertragung von einer Brieftasche in eine andere grundsätzlich immer dieselbe: Sie senden eine “Senden” -Transaktion mit einer Ziel-Brieftaschenadresse und warten auf die Bestätigung. Die Überweisungszeiten, Transaktionsgebühren, Adressformate und praktischen Schritte hängen jedoch von der Währung ab.

Diese vollständige Anleitung führt Sie durch die Übertragung der Kryptowährung zwischen Brieftaschen in den häufigsten Szenarien. Es behandelt Gebühren, Geschwindigkeit, Risiken und wie man teure Fehler vermeidet.

Suchen Sie nach sicheren Optionen für den Handel mit Ihrer Krypto? Probieren Sie diese Broker aus:

So übertragen Sie Kryptowährung

 Die Grundlagen jeder Kryptotransaktion

Bevor Sie sich einzelne Situationen ansehen, finden Sie hier eine kurze Erinnerung an die Grundlagen, die für jede Kryptotransaktion gelten.

Kosten

Die meisten Kryptowährungen erheben Transaktionsgebühren, um Bergleute zu bezahlen, die Transaktionen bestätigen und die Blockchain pflegen.

Die Transaktionsgebühren variieren stark. Durch das Design der Währung können die Gebühren für das aktuelle Transaktionsvolumen, die Übertragungsgeschwindigkeit und die Anzahl der einzelnen Transaktionen, die in Ihre Überweisung einfließen, angepasst werden. Dienste und Websites von Drittanbietern können zusätzlich eigene Gebühren erheben.

Geschwindigkeit

Die Übertragungsgeschwindigkeit hängt davon ab, wie häufig die Blöcke der Krypto abgebaut werden, wie aktiv ihr Netzwerk ist und wie viele “Bestätigungen” eine Transaktion benötigt, bevor sie als vollständig erkannt wird.

Risiken

Das größte Risiko besteht darin, dass die Adresse des Empfängers falsch ist. Senden Sie Geld an die falsche Brieftasche und sie sind weg. Es gibt keine Bank oder Schiedsrichter von Drittanbietern, die die Transaktion stornieren könnten, und die meisten Kryptowährungen verfügen über eine integrierte Anonymität, die es äußerst schwierig (oder unmöglich) macht, die Kontaktinformationen eines Brieftaschenbesitzers zu finden..

Um die Sache noch schlimmer zu machen, erkennt einige Malware jetzt Krypto-Adressen. Sie kopieren die richtige Adresse, aber die Malware ersetzt sie, bevor Sie sie einfügen. Wenn die Adresse eine zufällige Liste von Zahlen und Buchstaben ist, können Sie den Unterschied erkennen? Die meisten Leute überprüfen nicht einmal.

Das zweitgrößte Risiko ist die Zuverlässigkeit des Empfängers. Wenn Sie an sich selbst senden, gibt es keinen Grund zur Sorge. Aber was ist, wenn Sie Geld an eine Börse oder ein Unternehmen senden? Oder ein ICO? Woher wissen Sie, dass sie mit Ihrem Geld nicht verschwinden? Die Kryptowährung ist noch sehr wenig geregelt. Seien Sie also vorsichtig, wem Sie vertrauen.

Schließlich gibt es altmodischen Diebstahl. Mit ICOs in Millionenhöhe und einem Bitcoin-Preis von fast 10.000 US-Dollar pro Münze ist Krypto ein großes Geld. Das macht es – und Sie – zu einem Ziel für Betrug und Phishing-Websites, die versuchen, die privaten Schlüssel Ihrer Brieftaschen abzurufen. Geben Sie Ihre Daten auf einer gefälschten Website ein und Ihr Guthaben verschwindet. Und wieder einmal bedeutet die anonyme Natur der Krypto, dass Sie sie wahrscheinlich nie zurückbekommen werden.

Übertragung von Hot Wallet zu einer Börse

Das Verschieben von Assets von einer heißen (webbasierten) Brieftasche zu einer Börse verursacht selten zusätzliche Kosten. Die meisten Geldbörsen erheben Standard-Blockchain-Gebühren für Überweisungen ohne Gewinn für sich selbst, und die meisten Börsen haben keine Einzahlungsgebühren.

Überprüfen Sie jedoch beides: Einige Geldbörsen bieten für einige Währungen Optionen für “langsam” oder “schnell”, und an Börsen können Einzahlungen zu Spitzenzeiten oder für kleine Beträge berechnet werden. Bitfinex erhebt beispielsweise eine Gebühr für kleine Einzahlungen für Transaktionen unter 1.000 US-Dollar, um den Abbau direkt auf Ihr Exchange-Konto zu verhindern.

  • Übertragung von MyEtherWallet nach Binance
  • Transfer vom Exodus nach Binance
  • Transfer von Coinomi nach Binance

Was zu überprüfen

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie auf den richtigen Websites sind, sowohl für Ihre Brieftasche als auch für den Austausch. Verwenden Sie niemals einen Link von einer anderen Webseite: Verwenden Sie ein Lesezeichen, von dem Sie wissen, dass es korrekt ist, oder geben Sie die Adresse ein und überprüfen Sie, ob Sie sich in der richtigen Domain befinden, bevor Sie private Daten eingeben.
  2. Überprüfen Sie die Transaktionsgebühren an beiden Enden.
  3. Überprüfen Sie die Empfangsadresse für den Austausch, wenn Sie sie kopieren und einfügen.
  4. Überprüfen Sie, wie viele Bestätigungen erforderlich sind, bevor Ihre Anzahlung gutgeschrieben wird (um die Ankunftszeit zu schätzen)..
  5. Überprüfen Sie, ob die Geldbörse Geld erhalten kann (d. H. Nicht gewartet oder dekotiert wird)..
  6. Wenn Ihre Hot Wallet über eine integrierte Umtauschoption verfügt, können Sie Geld sparen, indem Sie Ihre Kryptowährung gegen eine mit viel niedrigeren Transaktionsgebühren austauschen, sie an die Börse verschieben und dann gegen die gewünschte Währung eintauschen. Zum Beispiel kann das Verschieben von Bitcoin mehrere Dollar kosten, während Bitcoin Cash normalerweise mehrere Cent kostet. Denken Sie daran, die Handelsgebühren zu überprüfen!

Übergabe an Binance

  1. Melden Sie sich bei binance.com an und wählen Sie im Menü “Fonds” die Option “Guthaben”.

  1. Wählen Sie die Einzahlungsoption für Ihre Währung. Achten Sie auf ein “!” Markieren Sie diese Option, um wichtige Aktualisierungen des Brieftaschenstatus anzuzeigen.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Währung haben, und kopieren Sie dann die Brieftaschenadresse.

Übertragung von MyEtherWallet nach Binance

  1. Holen Sie sich Ihre Binance Wallet-Einzahlungsadresse wie oben beschrieben.
  2. Gehen Sie zu myetherwallet.com und wählen Sie “Brieftascheninformationen anzeigen”, um Ihre Brieftasche freizuschalten.

Myetherwallet Brieftascheninformationen anzeigen

  1. Wählen Sie Ether senden & Token.

Myetherwallet Token senden

  1. Geben Sie Ihre Binance-Einzahlungsadresse ein und geben Sie den zu sendenden Betrag ein. Überprüfen Sie noch einmal, ob die Adresse korrekt ist. Passen Sie das Gaslimit nicht an, da dies die Transaktion nicht beschleunigt.

  1. Wählen Sie Transaktion generieren und dann Transaktion senden.

Myetherwallet Transaktion generieren

  1. Überprüfen Sie die Empfangsadresse und den Betrag dreimal und wählen Sie dann Ja, da bin ich mir sicher! Machen Sie eine Transaktion, um Ihr Geld zu senden.

Transfer vom Exodus nach Binance

  1. Holen Sie sich Ihre Binance Wallet-Einzahlungsadresse wie oben beschrieben.
  2. Melden Sie sich bei Exodus an, wählen Sie die zu übertragende Währung oder den zu übertragenden Token aus und wählen Sie dann Senden.

  1. Geben Sie Ihre Binance-Einzahlungsadresse ein und geben Sie den zu sendenden Betrag ein. Überprüfen Sie die Adresse.

  1. Überprüfen Sie die Adresse im Bestätigungs-Popup dreimal und klicken Sie dann erneut auf Senden, um die Transaktion abzuschließen.

Transfer von Coinomi nach Binance

  1. Holen Sie sich Ihre Binance Wallet-Einzahlungsadresse wie oben beschrieben.
  2. Starten Sie Coinomi und wählen Sie die zu sendende Währung oder den zu sendenden Token aus dem linken Hamburger-Menü.

Coinomi-Token auswählen

  1. Wählen Sie die Registerkarte Senden und fügen Sie Ihre Binance-Brieftaschenadresse ein. Wenn ein Popup “Mehrdeutige Adresse” angezeigt wird, wählen Sie die richtige Währung aus.

Coinomi wählt den Münztyp

  1. Fügen Sie Ihre Binance-Empfangsadresse ein, geben Sie den zu überweisenden Betrag ein und drücken Sie dann SENDEN.

Coinomi wählt die Empfangsadresse aus

  1. Überprüfen Sie die Adresse dreimal und bestätigen Sie die Transaktion.

Ankunft überprüfen

Wechseln Sie zurück zu Binance. Sie können Ihre Einzahlungen auf derselben Seite wie Ihre Brieftaschenadresse anzeigen (oder im Menü Fonds die Option Einzahlungen auswählen)..

Binance Deposit Page

Ihre ausstehende Einzahlung sollte nach einigen Minuten erscheinen. Möglicherweise müssen Sie die Seite aktualisieren. Sobald es angezeigt wird, können Sie Bestätigungen verfolgen, bis die Übertragung abgeschlossen ist.

Übertragung von Hardware Wallet zu einer Exchange

Hardware Wallets bieten extrem sicheren Kryptowährungsspeicher. Das Verschieben von Assets von Ihrem Hardware-Portemonnaie in eine Börse ist relativ einfach und verursacht am Ende des Sendens keine zusätzlichen Gebühren, da Sie die Kontrolle haben. Überprüfen Sie jedoch den Empfangsumtausch auf Einzahlungsgebühren, wie in Szenario 1 oben angegeben.

  • Transfer von Trezor nach Binance
  • Transfer von Ledger Nano S zu Coinbase

Ledger Nano S Hardware Geldbörse

Was zu überprüfen

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf der Exchange-Website befinden und keine Phishing-Kopie. Verwenden Sie Ihr Lesezeichen oder geben Sie die Adresse ein und überprüfen Sie die Domain, bevor Sie private Daten eingeben.
  2. Überprüfen Sie die Einzahlungsgebühren an der Börse.
  3. Überprüfen Sie die Empfangsadresse für den Austausch, wenn Sie sie einfügen.
  4. Überprüfen Sie, wie viele Bestätigungen der Umtausch benötigt, um die Ankunftszeit abzuschätzen.
  5. Überprüfen Sie, ob die Geldbörse Geld erhalten kann (d. H. Nicht gewartet oder dekotiert wird)..
  6. Wenn Sie besonders vorsichtig sind, verwenden Sie die Offline-Transaktionssignierung für Ihre Hardware-Brieftasche.

Transfer von Trezor nach Binance

  1. Holen Sie sich Ihre Binance-Einzahlungsadresse, wie in Szenario 1 oben beschrieben.
  2. Verbinden Sie Ihren Trezor mit Ihrem Gerät und gehen Sie zu myTrezor.com.
  3. Wählen Sie Konto Nr. 1 und wählen Sie die Registerkarte Senden.

Trezor Tab senden

  1. Fügen Sie Ihre Binance-Brieftaschenadresse ein, geben Sie den zu sendenden Betrag ein und wählen Sie Senden.

Trezor Sende-Adresse

  1. Geben Sie Ihre PIN über eine Kombination aus Website und Trezor ein, genau wie beim Einrichten Ihres Geräts.
  2. Überprüfen Sie die Transaktionsdetails auf Ihrem Trezor-Display und bestätigen Sie sie durch Drücken der rechten Taste. Wenn die Angaben falsch sind oder Sie abbrechen möchten, drücken Sie die linke Taste.

  1. Ihre abgeschlossene Transaktion wird auf myTrezor angezeigt (in rot).

Transfer von Ledger Nano S zu Coinbase

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Coinbase-Konto an und wählen Sie die Registerkarte Konten.
  2. Wählen Sie die Empfangsoption für die Münze Ihrer Wahl.

Coinbase Wallet-Bildschirm

  1. Kopieren Sie Ihre Adresse aus dem Popup.

Coinbase Empfangsadresse

(Bild von bitcointalk.org, beschnitten)

  1. Schließen Sie Ihren Nano S an und geben Sie Ihre PIN ein.
  2. Öffnen Sie die Ledger-Anwendung für die Währung, die Sie senden – sowohl in der Hardware-Brieftasche als auch in Ihrem Browser – und wählen Sie dann den Aufwärtspfeil (Senden) in der Browser-App.

Ledger Nano S Balance

  1. Fügen Sie Ihre Coinbase-Brieftaschenadresse ein, geben Sie den zu sendenden Betrag ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Senden.

Ledger Nano - Botton senden

  1. Bestätigen Sie die Transaktion auf Ihrem Nano S, indem Sie mit der rechten Maustaste das Häkchen aktivieren.

Ledger Nano S Bestätigung

  1. Die Transaktion wird in Ihrer Ledger-App angezeigt.

Übertragen Sie von einer Börse auf Ihre Brieftasche

Es ist sicherer, Ihre Kryptowährung in Ihren eigenen Brieftaschen aufzubewahren. Das Abheben von einem Umtausch ist einfach, aber behalten Sie die Mindestabhebungen und die Gebühren jedes Umtauschs im Auge.

Beachten Sie, dass einige Münzen und Umtauschvorgänge möglicherweise länger dauern, um Ihre Anfragen zu bearbeiten. Ein Bitcoin-Abzug von Binance dauert normalerweise 30 bis 60 Minuten, aber das Abheben einer weniger beliebten Münze von einer kleineren Börse kann erheblich länger dauern.

Was zu überprüfen

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie sich an der realen Börse befinden. Verwenden Sie Ihr Browser-Lesezeichen oder geben Sie die Adresse ein und überprüfen Sie die URL, bevor Sie private Daten eingeben.
  2. Scheckabhebungsgebühren: Die meisten Börsen berechnen mehr als eine einfache “Senden” -Transaktion. Wenn Sie eine Hot Wallet mit integriertem Geldwechsel verwenden, lohnt es sich oft, nach einer Münze mit günstigen Abhebungen zu suchen.
  • Rückzug aus Binance
  • Rückzug aus Coinbase
  • Rückzug aus dem GDAX

In Coinomi sind beispielsweise ShapeShift und Changelly integriert. Wenn Sie BTC verschieben, zahlen Sie wahrscheinlich mehrere Dollar an Auszahlungsgebühren. Wenn Sie jedoch Ihre BTC gegen DOGE eintauschen, zahlen Sie normalerweise 1 oder 2 DOGE für die Auszahlung, was weniger ist als ein Cent. Sie können es dann wieder an BTC zurückgeben, sobald es in Ihrer Brieftasche ist. Achten Sie auf Wechselkurse und Handelsgebühren.

  1. Überprüfen Sie, ob mehr als der Mindestauszahlungsbetrag verfügbar ist.
  2. Überprüfen Sie die Empfangsadresse Ihrer Brieftasche, wenn Sie sie einfügen.
  3. Überprüfen Sie, wie viele Bestätigungen erforderlich sind, damit Ihre Brieftasche die Anzahlung gutschreibt.
  4. Stellen Sie sicher, dass die Geldbörse nicht gewartet wird und Geld senden kann.
  5. Denken Sie daran, die Übertragung zu genehmigen. Die meisten Börsen senden eine E-Mail und autorisieren die Auszahlung nicht ohne eine E-Mail-basierte Bestätigung.

Rückzug aus Binance

  1. Melden Sie sich bei Binance an und wählen Sie Guthaben aus dem Menü Fonds.

Binance Balance

  1. Wählen Sie die Option “Abheben” für die Währung, die Sie überweisen. Achten Sie auf Brieftaschen mit einem “!” Markieren, um wichtige Statusinformationen anzuzeigen.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Währung haben, fügen Sie dann Ihre Brieftaschenadresse ein und geben Sie den zu sendenden Betrag ein. Überprüfen Sie die korrekt eingefügte Adresse.

  1. Überprüfen Sie die Auszahlungsgebühr und wählen Sie “Senden”, wenn Sie damit zufrieden sind.

  1. Binance sendet eine Bestätigungs-E-Mail. Sie müssen auf den Bestätigungslink klicken, um die Auszahlung abzuschließen.

Rückzug aus Coinbase

  1. Melden Sie sich bei Coinbase an und wählen Sie Senden / Anfordern aus dem Menü.

 Coinbase Send Request

  1. Fügen Sie Ihre Brieftaschenadresse in das Feld Empfänger ein, geben Sie einen zu sendenden Betrag ein und wählen Sie aus, von welcher Brieftasche gesendet werden soll.

Coinbase Send Funds Address

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Währung und den richtigen Betrag haben. Wie Sie in diesem Beispiel sehen können, wechselt Coinbase automatisch zwischen Währungen. Das heißt, Sie können von Ihrem USD-Portemonnaie an eine Bitcoin-Adresse senden, ohne einen Austausch durch Dritte durchführen zu müssen.

Coinbase USD Brieftaschenbetrag

  1. Wählen Sie Geld senden. Coinbase fordert Sie zur Bestätigung auf: Überprüfen Sie Ihre Brieftaschenadresse, geben Sie Ihre 2FA-Daten ein und wählen Sie dann Bestätigen.

Coinbase 2-Schritt-Überprüfung

Rückzug aus dem GDAX

Zusätzlicher Tipp: GDAX ist die Börse von Coinbase und hat häufig niedrigere Transaktionsgebühren als Ihr Coinbase-Konto. Da die Übertragung von Coinbase zum GDAX kostenlos ist, prüfen Sie, ob es billiger ist, Ihr Geld in den GDAX zu verschieben und von dort abzuheben!

  1. Melden Sie sich bei GDAX an und gehen Sie zum Handelsbildschirm.

Gdax View Exchange

  1. Verwenden Sie die Dropdown-Liste Handelspaare, um die Kryptowährung auszuwählen, die zurückgezogen werden soll. Es spielt keine Rolle, für welches Paar Sie sich entscheiden, solange es sich um die gewünschte Krypto handelt (z. B. können Sie für Bitcoin BTC / USD, BTC / EUR oder BTC / GBP wählen)..

Gdax Produkt auswählen

  1. Wählen Sie oben links Zurückziehen.

Gdax-Auswahl zurückziehen

  1. Fügen Sie Ihre Brieftaschenadresse ein und geben Sie den abzuhebenden Betrag und Ihren Code aus Ihrer 2FA-App ein.

Gdax-Abhebeadresse

  1. Wählen Sie Geld abheben, um Ihre Krypto unterwegs zu senden.

Übertragung von einer Vermittlungsstelle zu einer anderen

Unterschiedliche Börsen haben unterschiedliche Handelspaare, was bedeutet, dass Händler und Investoren Mittel bewegen müssen, um Zugang zu den besten Gelegenheiten zu erhalten. Exchange Wallets sind die gleichen wie alle anderen: Sie können Ihr Geld zwischen den Börsen auf die gleiche Weise überweisen, wie Sie es zu und von Ihren eigenen Wallets verschieben.

Wenn Sie am Arbitrage-Handel interessiert sind, führen Sie Tests durch und achten Sie besonders auf die Anzahl der Bestätigungen, die für jede Münze erforderlich sind, und darauf, wie lange die durchschnittliche Überweisung von einer Börse zur anderen dauert. Arbitrage verlangt, dass Sie sich schnell bewegen.

  • Transfer von Binance zu Coinbase
  • Übertragung vom GDAX nach Binance
  • Transfer von Coinbase zum GDAX

Was zu überprüfen

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie für beide Börsen auf der richtigen Website sind. Verwenden Sie immer Ihr eigenes Lesezeichen und überprüfen Sie immer die URL, bevor Sie private Daten eingeben.
  2. Überprüfen Sie die Transaktionsgebühren an beiden Enden. Einzahlungsgebühren sind selten, aber Sie könnten am Ende zweimal für dieselbe Überweisung bezahlen.
  3. Überprüfen Sie, ob Sie über genügend Geld verfügen, um sich zu bewegen: Jeder Umtausch hat für jede Münze ein anderes Minimum.
  4. Überprüfen Sie die Empfangsadresse beim Kopieren und Einfügen.
  5. Überprüfen Sie, wie viele Bestätigungen erforderlich sind, bevor Ihre Auszahlung bestätigt und Ihre Anzahlung gutgeschrieben wird.
  6. Überprüfen Sie, ob Ihre Geldbörsen Geld senden und empfangen können. Das Letzte, was Sie brauchen, ist, in der Wartung an eine Brieftasche zu senden und einen großen Handel zu verpassen.
  7. Wenn die Abhebungsgebühren hoch sind, lohnt es sich oft, nach einer Münze zu suchen, die beide Börsen auflisten und die billiger zu bewegen ist. Sie müssen jedoch sehr genau auf die Handelspreise aller an beiden Börsen beteiligten Münzen achten, was mathematisch kompliziert sein kann.

Transfer von Binance zu Coinbase

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Coinbase-Konto an und wählen Sie die Registerkarte Konten.
  2. Wählen Sie die Empfangsoption für die Münze Ihrer Wahl.

Coinbase Wallet-Bildschirm

  1. Kopieren Sie Ihre Adresse aus dem Popup.

Coinbase Empfangsadresse

  1. Melden Sie sich bei Binance an und wählen Sie Guthaben aus dem Menü Fonds.

Binance Balance

  1. Wählen Sie die Option Abheben für die zu überweisende Währung. Suchen Sie nach einem “!” Markieren Sie diese Option, um wichtige Informationen zum Brieftaschenstatus anzuzeigen.

Binance-Auszahlungssaldo

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Währung haben, und fügen Sie dann Ihre Coinbase-Brieftaschenadresse ein. Geben Sie den zu sendenden Betrag ein.

  1. Wählen Sie Senden. Wechseln Sie zu Ihrer E-Mail und suchen Sie nach der Bestätigungs-E-Mail. Klicken Sie auf den Bestätigungslink, um die Auszahlung abzuschließen.

Binance-E-Mail-Bestätigung

Übertragung vom GDAX nach Binance

  1. Melden Sie sich bei Binance an und wählen Sie Guthaben aus dem Menü Fonds.

Binance Balance

  1. Wählen Sie die Einzahlungsoption für die Währung, die Sie überweisen. Überprüfen Sie, ob kein “!” Markieren Sie diese Option, um ein Problem mit dem Brieftaschenstatus anzuzeigen.

Binance Einzahlungsoptionen

  1. Überprüfen Sie, ob Sie die richtige Währung haben, und kopieren Sie dann Ihre Brieftaschenadresse.

Binance-Abhebungsadresse

  1. Melden Sie sich bei GDAX an und gehen Sie zum Handelsbildschirm. Verwenden Sie die Dropdown-Liste Handelspaare, um die Kryptowährung auszuwählen, die zurückgezogen werden soll. Es spielt keine Rolle, für welches Paar Sie sich entscheiden, solange es sich um die gewünschte Krypto handelt (z. B. können Sie für Ethereum ETH / USD, ETH / BTC oder ETH / EUR wählen)..

Gdax Select Product Dropdown

  1. Wählen Sie im Balance-Bedienfeld oben links die Option „Zurückziehen“.

Gdax-Auswahl zurückziehen

  1. Fügen Sie Ihre Binance-Brieftaschenadresse ein. Geben Sie den abzuhebenden Betrag ein und geben Sie den Code aus Ihrer 2FA-App ein.

  1. Wählen Sie Geld abheben, um Ihre Krypto an Binance zu senden.

Transfer von Coinbase zum GDAX

Hinweis: GDAX ist die Börse von Coinbase. Die Übertragung zwischen den beiden Standorten ist kostenlos und sofort möglich.

  1. Melden Sie sich bei GDAX an und gehen Sie zum Handelsbildschirm. Verwenden Sie die Dropdown-Liste Handelspaare, um die zu verschiebende Kryptowährung auszuwählen. Es spielt keine Rolle, für welches Paar Sie sich entscheiden, solange es sich um die gewünschte Krypto handelt (z. B. können Sie für Bitcoin BTC / USD, BTC / EUR oder BTC / GBP wählen)..

Gdax Produkt auswählen

  1. Wählen Sie oben links Einzahlung.

  1. Wählen Sie die Registerkarte Coinbase-Konto und Meine Brieftasche als Quelle.

Gdax Coinbase-Konto

  1. Geben Sie den Betrag ein, der von Coinbase an den GDAX abgehoben werden soll, und wählen Sie Einzahlungsfonds.

  1. Ihre Kryptowährung bewegt sich sofort und es fallen keine Gebühren an.